,

„Das Leben fällt, wohin es will“ – der perfekte Sommerroman

„Das hat das Leben so an sich es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf , schlägt Purzelbäume und wirbelt  alles durcheinander . Da kannste nix machen.“

Mit dieser gewissen Lockerheit beschreibt Petra Hülsmann in Ihrem neuen Roman „Das Leben fällt, wohin es will“ das Leben.

Diesen Roman solltet Ihr bei Eurem Sommerurlaub, beim Chillen am Baggersee oder beim Sonnentanken im Garten unbedingt dabei haben.

Sobald Ihr mit dem Lesen der ersten Seiten beginnt, könnt Ihr nicht mehr aus der Hand legen.

Kurz zum Inhalt:

„Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen.

Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um Ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so keinen Bock, und auf ihren neuen „Chef“, den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe…“

Da ich selbst eine Schwester habe und wir ein Herz und eine Seele sind, konnte ich mich voll und ganz in diese wundervoll dargestellten Geschwisterliebe wieder finden. Marie ist lebendig, witzig, lebensfroh und eine außergewöhnliche Person. Die Autorin hat es geschafft, dass man jede Veränderung, die in Maries Leben passiert mitfühlt.

Es ist ein Roman, der Euch mit dem schwungvollen Schreibstil von Petra Hülsmann zum Lachen und zum Weinen bringen wird. Das Achterbahnleben von Marie ist einfühlsam, echt und mitreißend geschrieben. Diese Sommerlektüre hat mich umgehauen. Ich liebe Geschichten aus der „Ich-Perspektive“ wie es diese hier ist. Neben der komplizierten Liebesgeschichte, stellt Petra Hülsmann das Thema Krebs, an dem die Schwester von Marie erkrankt ist, realistisch und glaubhaft dar.

Für mich ist dieser Roman nicht nur unterhaltsam, sondern auch motivierend. Es zeigt Euch verschiedene Möglichkeiten auf, wie man mit schlagartigen Veränderungen im Leben umgehen kann.

Ich bin mir sich, dass auch Ihr das Buch in einigen Tagen verschlingen werdet und es Euer Herz berühren wird.

Die Sommerlektüre gibt es auch als Ebook für das Tablet oder Kindle. Mehr Informationen findet Ihr hier

 

Share

About purelysandy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *