, ,

7 Modetrends für den Sommer 2016

1 ausgefranste Culotte Jeans

Culotte Jeans liegen schon etwas länger im Trend, aber dieses Detail macht sie noch besonderer. Die ausgefranste Kante. – hier

2 Mules

Die neuen alten Mules. Hier scheiden sich die Mode-Geister, die einen finden sie super elegant und schick und die anderen altmodisch. Ich habe ein recht legeres Modell gewählt und mit einer Culotte Jeans kombiniert, kann das Outfit mega stylish aussehen. Fashion Fact: Der Name „Mule“ kommt aus dem französischen und bedeutet Hausschuhe. – hier

3 Carmen

Der Carmen Ausschnitt ist verspielt und sinnlich zugleich, kurz gefasst er ist das neue Dekolleté einer modebewussten Frau. Also zeigt her Eure Schultern Mädels :) Ich habe ein senfgelbes Blusenhirt ausgewählt, weil ich zum einen diese frische Farbe liebe und zum anderen dieser Schnitt absolut nach Sommer schreit. Ob nun ganze Kleider oder doch nur Tops mit Carmen Ausschnitt, sie sind das Must-Have für die kommende Sommersaison. – hier

4 Fransen

Ich liebe Heels und ich liebe Fransen, beides zusammen ist der Fahion-Himmel für mich. Die camelfarbenen Heels passen perfekt zur Trendfarbe senfgelb. Hiermit lassen sich eigene hippe Outfits zaubern. – hier

5 Halbmond Taschen

Große Designer wie Viktoria Beckham oder Chloé haben Sie zur Trendtasche 2016 erklärt. Die „Half-Moon-Bag“.- hier

6 Schnürung

Jetzt kommen wir zu dem „most sexy“ Trend für diesen Sommer – Schnürungen. Die Bindebänder werden gekonnt in Kleider und Oberteile eingebaut und lassen die Trägerin unheimlich weiblich aussehen. – hier

7 Marlene

Die Klassiker feiern bereits seit mehreren Saisons immer wieder ihr Comeback und so ist es auch dieses Jahr. – hier

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *